Platzhalter

Terminpläne der NLP - Ausbildungen und Coach - Ausbildungen

Profunde und qualifizierte NLP-Ausbildungen, Coaching-Ausbildung, Trainer-Ausbildung für NLP-TrainerInnen und Business-TrainerInnen

Sie möchten Ihre Kommunikationskompetenzen erweitern?
Sie möchten Ihre persönlichen und beruflichen Beziehungen verbessern?
Sie sind beratend, als Führungskraft oder im Bereich professioneller Kommunikation tätig und möchten Ihre vorhandenen Kompetenzen ausbauen? Sie möchten als BeraterIn, Coach oder TrainerIn arbeiten?

NLP-Ausbildungen vermitteln den Teilnehmenden Kommunikationstechniken und Muster erfolgsorientierter Kommunikation. NLP-Ausbildungen enthalten dabei Aspekte von Selbsterfahrung, Selbstentwicklung und Coaching und Sie lernen in NLP Ausbildungen zielgerichtet Methoden und Muster des NLP und erfolgreicher Kommunikation kennen.

NLP Ausbildungen: NLP Practitioner / Bremen
Während der Ausbildung zum NLP Practitioner erfahren Sie zunächst etwas über Geschichte und Grundannahmen des NLP. In neun Modulen lernen Sie unter anderem, wie Sie Lösungswege erschliesen könnent, eigene erfolgreiche Strategien bewusst nutzen und mit kleineren Veränderungen grosse Wirkungen erzielen. Der NLP Practitioner ist Voraussetzung für die Ausbildung zum NLP Master, zum NLP Trainer und für die Coaching-Ausbildung. Bei den NLP Ausbildungen ist der NLP Practitioner somit die Basis-Stufe. Alle weiteren NLP Ausbildungen bauen darauf auf.

Mit dem NLP-Grundkurs können Sie sich  in 4 Modulen eine gute Grundlage des NLP erarbeiten, die Sie im NLP-Aufbaukurs zum zertifizierten Abschluss des NLP-Practitioner ausbauen können.

NLP-Basiskurs, DVNLP-zertifiziert (8 Tage)

NLP-Grundlagenkurs, vom DVNLP zertifiziert, der Ihnen umfassenderen Einblick in die Welt des NLP bietet - und sodann als Grundlage für eine NLP-Practitioner-Ausbildung und eine Coach-Ausbildung dient.

Im Basis-Kurs des NLP lernen Sie NLP-Grundlagen kennen, die Ihnen ermöglichen, Ihre eigene Wahrnehmung zu trainieren und ihre Interaktion mit anderen zu verbessern.
Sie lernen die Haltung und Vorannahmen des NLP kennen, trainieren Ihre Beobachtungsfähigkeit und finden Möglichkeiten, sich mit Hilfe von NLP in gute Zustände zu versetzen und können sich damit besser auf Herausforderungen im persönlichen oder beruflichen Umfeld vorbereiten.

Unser NLP-Basiskurs umfasst 8 Fortbildungstage - bietet also einen soliden Einblick in das NLP und befähigt, NLP-Grundlagen erfolgreich zu praktizieren.

Termine der ersten 4 Module:
19./20 Januar 2019
16./17. Februar 2019
09./10. März 2019
06./07. April 2019

Übersicht Termine NLP-Practitioner 2019

NLP-Practitioner-Ausbildung, DVNLP (18 Tage; NLP-Basiskurs wird angerechnet)

NLP Practitioner 2019 in Bremen

Mit der NLP-Practitioner erlernen Sie die Grundlagen des NLP und können NLP praktizieren ("practitioner").
Während dieser Ausbildung zum NLP Practitioner erfahren Sie zunächst etwas über Geschichte und Grundannahmen des NLP. In neun Modulen (18 Ausbidungstagen)  lernen Sie unter anderem, wie Sie mit Hilfe von NLP Lösungswege erschliessen, eigene erfolgreiche Strategien bewusst nutzen und mit kleineren Veränderungen grosse Wirkungen erzielen.

(Sollten Sie den NLP-Basiskurs besucht haben, wird dieser auf die NLP-Practitioner-Ausbildung angerecnet).

Termine

Basismodule

Modul 1 - 19./20. Januar 2019
Modul 2 - 16./17. Februar 2019
Modul 3 - 09./10. März 2019
Modul 4 - 06./07. April 2019

Aufbaumodule

Modul 5 - 11./12. Mai 2019
Modul 6 - 01./02. Juni 2019
Modul 7 - 24./25. August 2019
Modul 8 - 21./22. September 2019
Modul 9 - 12./13. Oktober 2019

Terminplan der Coach-Ausbildung

Termine Coach-Ausbildung 2019 - 2020

Die nächste Coach-Ausbildung 2019 startet voraussichtlich am 04.Mai 2019. Günstig ist, wenn Sie bereits NLP-Vorkenntnisse mitbringen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, die ersten 4 NLP-Module vorher und weitere NLP-Module quasi parallel zu besuchen - das ist im Mai terminlich anspruchsvoll - sonst aber durchaus machbar. Details besprechen wir pesönlich.

(Uhrzeiten: jeweils von 09:30 - 18:00 Uhr, Sonntags bis 17:00 Uhr)
Es gibt unterschiedliche Einstiegsbedingungen in die Coach-Ausbildung - es empfiehlt sich, um eine angemessen profunde Methodenkenntnis zu erwerben, den NLP-Practitioner vorher zu absolvieren.

Aber auch andere im Bereich therapeutischer oder aus dem Beratungskontext stammende Kompetenzen bieten gute Voraussetzung für eine Coach-Ausbildung. Dann empfiehlt es sich, die NLP-Basismodule 1-4 (mit DVNLP-zertifiziertem Abschluss) zu besuchen.

Die Details besprechen wir in einem ausführlichen - für Sie kostenfreien - Vorgespräch.

Die Termine mit den Gasttrainern sind noch vorläufig, da noch nicht verbindlich vereinbart

 

Kernmodule

Modul 1

04./05.Mai 2019

Lösungsfokussiertes Coaching 1

Modul 2

06./07. Juli 2019

Lösungsfokussiertes Coaching 2

Modul 3

07./08. Sep 2019

Systemisches Coaching 1

Modul 4

28./29. Sep 2019

Integrationsformate, 2. Tag Visualisierung im Coaching und Gestaltmodelle 1. Tag Heldenreise nach Dilts/Gilligan

Modul 5

19./20. Okt 2019

Systemisches Coaching 2 - Arbeiten an der Identität als Coach mit Tom Andreas (Termin ist zugesagt)

Modul 6

07./08.12.2019

Systemisches Coaching 3 - Soziales Panorama von und mit Lucas Derks  - Termin ist zugesagt.

Modul 7

22./23. Feb 2020

Coaching in Change, Krise und Burnout

Modul 8

21./22. März 2020

Abschlussmodul und Zertifizierung

 
Wahlmodule für Business-Coache

Business-
Modul 1

11./12. Jan 2020

Coaching von Führungskräften

Business-
Modul 2

01./02. Feb 2020

Organisations- aufstellungen

Business-
Modul 3

noch nicht terminiert

Marketing für Coaches und Trainer

Business Modul 4

noch nicht terminiert

Agile Teamentwicklungs- und Projektmanagement-
methoden – als Strukturen für Teamcoaching

Business Modul 5

noch nicht terminiert

Erfolgreich und professionell verhandeln

 

Wahlmodule für Personal-Coache

Personal Modul 1

09./10. Nov 2019

Arbeiten mit Methoden von Virginia Satir

Personal Modul 2

08./09.Feb 2020

Aufstellungen von persönlichen Themen

Personal Modul 3

noch nicht terminiert

“Energetische Psychotherapie“  - mit den Signalen des Körpers arbeiten. Methoden aus der Kinesiologie und andere Entstressungstechniken im Coaching einsetzen.

 

Praxistage und Supervision

Praxistage

02./03. Nov 2019

Coaching externer Coachees unter Supervision

Supervisions-
tage

30.Nov. 2019

(Fallsupervision von vorgetragenen Praxiserfahrungen in der Gruppe)

29. Feb 2020

 

Supervisionsabende: Termine werden mit den Teilnehmenden vereinbart -  jeweils von 18:00 bis 22:00 Uhr

Ein ausführliches Coach-Ausbildungs-Curriculum erhalten Sie auf Anfrage.

NLP-Trainer-Training und Business-Trainer-Training

Dieses Trainer-Training ermöglicht - bei geeigneten Voraussetzungen - eine zertifizierte NLP-Trainer-Ausbildung und ist erweitert um Module zu einer profunden Business-Trainer-Ausbildung.

Die Trainer-Ausbildung richtet sich an Menschen, die ihre Präsentationskompetenzen und Kompetenzen zur Vermittlung von Sachinhalten sowie Training von Kompetenzen profes-sionalisieren möchten.  Andere bei der Entfaltung ihrer Potentiale, Ressourcen und ihrer jeweiligen Einzigartigkeit ausbauen helfen. Die Zertifizierung zum Trainer (je nach Zerti-fizierungsrahmen der unterschiedlichen Organisationen) setzt dabei die „Reife“ voraus, Menschen in Veränderungsprozessen kompetent und hilfreich begleiten zu können.

Präsentieren vor Kunden wird durch die in der Trainerausbildung erworbenen Kompetenzen produktiv beeinflusst.

Anwendungskontexte - siehe "weiterlesen"

Anwendungskontexte:

Die künftige Anwendung der erworbenen Kompetenzen ist dabei in unterschiedlicher Weise denkbar:

  •  Als freiberufliche/r (oder angestellte/r) Trainer/in in unterschiedlichen Bereichen (Vertriebstraining, Führungstraining, Kommunikationstraining, Fachtraining)
  •  Als NLP-Ausbildungstrainer/in mit der Option (bei vorhandener Coach-Ausbildung) nach Erfüllung weiterer Kriterien auch als Master-Trainer für Coache wirksam zu werden.)
  •  Präsentator/in unterschiedlichsten Kontexten
  •  Moderator/in von Prozessen in Teams
  •  Als Führungskraft, die in unterschiedlichen Situationen vor ihren Teams oder internen oder externen Veranstaltungen auftreten und komplexere Diskussionsprozesse moderieren. Auch das Präsentieren vor Kunden wird durch die in der Trainerausbildung erworbenen Kompetenzen produktiv beeinflusst.

Termine

Die Ausbildung ist modulweise aufgebaut, wobei es Kernmodule ("Pflicht"-Module) und Wahlmodule gibt.
weitere Details zum Aufbau der Ausbildung finden Sie auf der Seite:
https://www.silcc.de/ausbildungen/trainer-ausbildung.php

Für die jeweilige Zertifizierung gibt es jeweils Mindest-Ausbildungstage.
Wir sind bei den Mindesttagen für die DVNLP-Zertifizierung bewusst oberhalb den vom DVNLP empfohlenen Mindesttagen geblieben, weil uns wichtig ist, den Trainern eine profunde Ausbildung mit hoher Qualität anzubieten, die ein kompetentes und souveränes Arbeiten als Trainer/in ermöglicht.
Kein Schnäppchen - sondern Qualität!
Alle Lehrtrainer sind bereits erfolgreich längjährig als TrainerInnen auf dem Markt und verfügen in ihren jeweiligen Themenbereichen über mehr als jeweils mindestens 10 bzw. 20 Jahre Erfahrung.

Auf Anfrage senden wir Ihnen gern ein ausführliches, inhaltlich spezifiziertes Curriculum per Mail.

Termine:

Kernmodul 1: 24.-26.Mai 2019 Trainer und Gruppe (SK)
Kernmodul 2: 13.-15.Sept. 2019 Trainerpersönlichkeit festigen, Statemanagement, Schattenarbeit (TA)
Wahlmodul HB: 03./04.Okt. 2019 Trainermarketing US
Wahlmodul HB: 05.-06.Okt. 2019 Trainerfreiheit finden (Impro) GA
Kernmodul 3: 25.-27.Okt.2019 Didaktik und Präsentation (SK)
Kernmodul 4: 15.-17. Nov. 2019 Prozesse systemisch steuern und moderieren (SK)
Kernmodul 5: 17.-19. Jan 2020 Anspruchsvolle Trainingssituationen meistern (SK)
Business-Modul: Trainingskonzepte im Business-Kontext designen, Angebote entwickeln (SK)
Kernmodul 6: Präsentation, Trainerschliff, Abschluss (SK)

Lehr- und Ausbildungstrainer werden sein:
Sabine Klenke, Lehrtrainerin, DVNLP und IANLP (SK)
Tom Andreas, Lehrtrainer, DVNLP (TA)

für die Wahlmodule wurden weitere Trainer angefragt:
Ulrich Schwecke, Lehrtrainer, DVNLP (Marketing für Trainer) (US) und
Gabriele Ammann, Lehrtrainerin, DVNLP und Ausbilderin im Bereich Improtheater (Improtheater für Trainer). (GA)

Alternativ zu den Wahlmodulen in Bremen können auch nachstehende Module im Sommercamp des Metaforum International in Abano Terme gebucht werden.

Wahlmodul 1 - Abano:
6 Tage – "Facilitation Training" mit Jutta Weimar  (1080,00 €) 29.07.-03.08.2019 (Sie zahlen direkt ans Metaforum)
oder

Wahlmodul 2 - Abano:
3 Tage - "Improvisation (Impro) und Provokative SystemArbeit (ProSA)"  Dr. Noni Höfer und Dr. Charlotte Cordes  (640,00 €)  29.31.07.2019 (zahlbar direkt ans Metaforum)
und
2 Tage "Das flexible professionelle Selbst" mit Tom Andreas und Dr. Hennig Albers (2 Tage) 01.08.-02.08.2019

Die Preisgestaltung liegt beim Metaforum. Hinzuzurechnen sind Kosten für die Reise sowie ggf. für eine Seminarpauschale (Pausenbewirtung und anteilig Raumkosten)

Übersicht Termine NLP-Master

NLP-Master-Practitioner

Auch in 2019 starten wir wieder eine NLP-Master-Ausbildung, so dass die im NLP-Practitioner erworbenen Kompetenzen weiter ausgebaut und vertieft werden können.

Terminplan bitte direkt bei mir anfordern: sabineklenke@silcc.de

Auch die Coaches können mit den im Master erlernten Methoden ihr Repertoire als Coache methodisch weiter ausbauen.

Tom Andreas wird als zweiter Trainer zu einem abwechslungsreichen und hochwertigen Programm beitragen.

Offener Sbend am 24. April 2019 um 18:30 Uhr

"Die Sprache meines Körpers"

Diesmal geht es um "Die Sprache meines Körpers" –

Wir behandeln das Thema an diesem Abend auf etwas andere Weise (es geht nicht um Interpretationen von Mimik oder Gestik), sondern wir widmen uns der „Kommunikation“ unseres Körpers mit uns selbst.

Schwerpunkt an diesem Abend ist der achtsame Umgang mit unserem Körper.
Sorgen und "Beschwerden" unseres Körper nehmen wir manchmal erst sehr spät zur Kenntnis. Und wir folgen manchmal mit der Art, wie wir mit unserem Körper umgehen, Familienmustern, ohne dass das uns bewusst ist.

weiterlesen >>

Offener Abend am 15. Mai 2019 um 18:30 Uhr

Aufstellungen zum Entwickeln kreativer Prozesse

An diesem Abend gibt es Aufstellungen besonderer Art:

Wir widmen uns dem Thema, wie kreative Prozesse gefördert, entwickelt, geprüft und überprüft werden können – mittels Systemischer Strukturaufstellungen.

Dabei wendet sich der Abend an kreativ Tätige – aber auch Interessierte an der Methode und Menschen, die Projekte in Gang setzen sind herzlich willkommen.

weiterlesen >>

Montag, den 01. Juli 2019 um 18:30 Uhr

Offener Abend; Zwischenbilanz zur Jahresmitte

Jahresmitte - ein guter Zeitpunkt zur Besinnung und Reflektion. Mit einem simplen Ordnungsmodell gliedern wir den Raum in Bereiche - und dann werden offene und ungelöste Fragen in den Raum gestellt.

Auch in diesem Jahr wollen wir neben der Reflexion über ungelöste Fragen (anhand eines Ordnungsmodells) auch einen „Ritualaspekt“ einbeziehen:

weiterlesen >>