Mittwoch, 11. September 2019 um 19:00 Uhr

NLP-Schnupperabend

Informationsabend zu NLP und NLP-Ausbildung

Am NLP Schnupperabend informieren wir Sie über Neuro Linguistisches Programmieren - verbunden mit einer Übung - sowie Aufbau und Gestaltung der NLP-Practitioner-Ausbildung und Möglichkeiten einer Coach-Ausbildung.

Die nächste NLP-Practitioner-Ausbildung startet am 25./26. Januar 2020.
Die nächste Coach-Ausbildung startet am 07./08.Sept. 2019.

Sie sind herzlich eingeladen mit Ihren Fragen zum Thema NLP.

Sie erfahren etwas über Hintergründe und Möglichkeiten des NLP und erleben anhand einer kleinen Übung, welche Möglichkeit im NLP steckt.

 

Die nächste NLP-Ausbildung startet am 25./26. Januar 2020 - und dient auch als Vorbereitung und Ergänzung zur kommenden Coach-Ausbildung, die am 07./08. 2019 startet. Der Kompakteinstieg Anfang Oktober bietet eine erste NLP-Grundlage und wird auf eine ggf. spätere NLP-Practitioner-Ausbildung angerechnet.

Bitte Anmeldung per E-Mail an sabineklenke@silcc.de

 

Termine können jederzeit auch persönlich - individuell - vereinbart werden.

Mit einem Input über Quellen und Wurzeln des NLP und einer ersten Übung zum Erleben von NLP können Sie die Trainerin und die Methode kennenlernen.

Die Schnupperabende beginnen um 19:00 Uhr und dauern bis ca. 20:30 oder 21:00 Uhr, sind kostenlos und bieten Ihnen Gelegenheit, Ihre Fragen zu klären.
Gern können wir jederzeit auch einen persönlichen Termin unabhängig von diesen Terminangeboten vereinbaren.

 

Sprechen Sie mich gern an.

Wochenendseminar am 01./02. Februar 2020

Fortbildungen für Coaches

Coaching von Führungskräften

Am 01./02.Februar 2020 findet das Modul statt: „Coaching von Führungskräften" – es handelt sich um eine Coach-Fortbildung, zu der Gäste mit Vorkenntnissen im Coaching willkommen sind. Es werden keine Coachingmethoden vermittelt, sondern Anwendungskontexte und klassische Hintergründe für Coaching im Führungskontext vermittelt.
Auch qualifizierte Führungskräfte, die andere Führungskräfte coachen sind willkommen.
Es sind noch Plätze frei. Trainerin: Sabine Klenke

weiterlesen >>

Wochenendseminar am 07./08. März 2020 in Bremen

Fortbildungen für Coaches

Coaching mit Methoden von Virginia Satir

Virginia Satir ist bekannt als die wesentliche Persönlichkeit, die den Grundstein für die systemische Familientherapie gelegt hat (neben der Mailänder Schule). Ihre Arbeit ist zugleich relevante Quelle für die Aufstellungsarbeit, die sich u.a. aus ihrem Ansatz entwickelt hat. Ihre Ansätze zur „Familienrekonstruktion" und „Familienskulptur" sind insbesondere in das systemische Familienstellen eingeflossen.

Was mich persönlich begeistert an Virginia Satir ist ihre Verbindung von „Kopf, Herz und Bauch" – oder auch ihre Sorgfalt bei der Erkundung der Situation ihrer Klienten, ihrer stetigen Präsenz und Aufmerksamkeit gegenüber ihren Klienten.

An diesem Wochenende werden eine Reihe der von ihr verwendeten Tools und Methoden erarbeitet und im Coaching eingesetzt.

weiterlesen >>

Wochenendseminar 21./22.März 2020

Fortbildung für Coaches

Organisationsstrukturaufstellungen und Aufstellungen im Business-Kontext

Am 21./22. März 2020 (Samstag/Sonntag) findet ein Wochenendseminar zum Thema „Organisationsstrukturaufstellungen" und Aufstellungen im Business-Kontext sowie Aufstellungen im Supervisionsrahmen statt. Hier können Anliegen eingebracht werden, schwierige Teamsituationen, komplizierte Supervisionsfragen und Aufstellungsanliegen im Business-Kontext zu bearbeiten.
Es sind noch Plätze frei. Trainerin: Sabine Klenke

weiterlesen >>