no-img

Zur Person

Meine Vita

Sabine Klenke
geb. März 1949

Seit 2001 selbstständig als Trainerin und Coach. Seither Führungstrainings, Kommunikationstrainings, Teammoderationen, Prozessmoderationen, NLP-Ausbildungen in allen Stufen, Coach-Ausbildungen, Systemaufstellungen, Trainings und Coaching für Existenzgründer/innen, spezielle Trainings für Frauen, viele Coachings vorwiegend in beruflichem Kontext aber auch für persönliche Anliegen und innere Themen.

Aktuell entfalte ich noch meine künstlerischen Interessen durch ein Studium der freien Kunst an der Hochschule für Künste in Ottersberg.

 

Ziele & Werte

no-img

Es geht mir darum, meine Kompetenz als Führungskraft, Trainerin und Moderatorin kleinerer und größerer Einheiten in ethisch verantwortungsvoller Weise Menschen zur Verfügung zu stellen, damit diese ihre Potenziale voll entfalten und ihre persönlichen Ziele in ökologischer Weise für ihr ganzes System erreichen.


Wichtig ist mir dabei, dass meine Klient/innen - ob es nun einzelne Persönlichkeiten, Teams, Trainingsgruppen oder Firmen sind, die mir ihre Anliegen anvertrauen - Kongruenz mit ihren eigenen Anliegen wahren und authentisch für ihre Anliegen eintreten. Dies beinhaltet auch, für sich einzutreten, sich durchzusetzen, klare Grenzen zu setzen - aber auch sorgfältig abzuwägen, was für die Systeme, in denen Menschen arbeiten und leben, verträglich ist.

Und mir ist wichtig, dass Menschen ihre persönliche Kreativität zur Lösung ihrer  Probleme entfalten.

Werte, die ich dabei verfolge, sind der Respekt vor der Würde aller Menschen, egal welchen Alters, Geschlechts oder Hautfarbe, Status bzw. Macht oder Reichtum.

Arbeitsweise

Aufgrund meiner vielschichtigen persönlichen Erfahrungen und meiner vielseitigen Ausbildung, können Sie mit einer Mischung von Methoden und Vorgehensweisen rechnen - je nachdem wie Thema, Menschen und Kontext es erfordern.

An erster Stelle steht für mich die Frage nach den Zielen und dem Auftrag des Klienten/der Klientin und ein lösungsorientiertes Interview, in dem die Klientin oder der Klient und ich klären, ob und wie wir miteinander arbeiten möchten - und das stellt meist an sich bereits eine Intervention dar.

Größte Anziehung auf mich üben lösungsorientierte, systemische Vorgehensweisen aus - das bedeutet, dass ich Wert auf die Betrachtung der Wechselwirkung der im System des Klienten wirkenden Aspekte lege.

Montag, den 25. November 2019 um 18:30 Uhr

Offener Abend

Aufstellungsabend: die eigene Resilienzkompetenz stärken

An diesem Abend werden wir uns mit Krisenbewältigungsstrategien beschäftigen. Wie komme ich zurück in meine Kraft, wenn ich in einem Aspekt "versagt" habe, mir etwas missglückt ist oder ich eine Krise durchlebe. Wir werden zunächst ein paar Grundüberlegungen anstellen, welche (prototypischen) Aspekte zu einer ausgeprägten Resilienz gehören - und an eigenen Beispielen erarbeiten, wie wir es hinbekommen haben, wieder in unsere Kraft zu kommen.

weiterlesen >>

Mittwoch, den 04.Dezember 2019 um 18:30 Uhr

Offener Abend

Aufstellungen und andere Tools zum Thema: "Hinter die Wünsche schauen"

Vor Weihnachten beschäftigen wir uns gern mit "Wünschen" :-) Bei diesem offenen Abend soll es darum gehen, eine Balance herzustellen von den Aspekten, die uns "wichtig" sind. Manchmal gibt es Situationen im Leben, da scheinen unterschiedliche Werte im Konflikt zu stehen.

An diesem Abend werde ich ein Modell vorstellen, das Werte nach unterschiedlichen Bereichen ordnet. Anschließend bearbeiten wir mit Hilfe Systemischer Strukturaufstellungen damit verbundene Schwierigkeiten.

weiterlesen >>

Wochenendseminar am 07./08. Dezember 2019

Fortbildungen für Coaches

Arbeiten mit dem Sozialen Panorama von und mit Lucas Derks

Am 07./08. Dezember 2019 (Samstag/Sonntag) kommt Lucas Derks – bei dem Wochenendseminar stellt Lucas sein Konzept des „Sozialen Panorama" vor und arbeitet interaktiv mit der Gruppe und stellt an Demos die kreative und innovative Methode des Coachings mit dem Sozialen Panorama vor. Das Modul läuft im Rahmen der Coach-Ausbildung – es gibt aber noch einige Plätze für Interessierte mit NLP-Vorkenntnissen.

Bitte sprechen Sie mich an.

weiterlesen >>