Do-So den 03. bis 06. Oktober 2019 ganztägig

NLP-Ausbildung

Kurzeinstieg ins NLP an 4 Tagen - als Seiteneinstieg zur Coach-Ausbildung

Kurzeinstieg ins NLP - als Chance zum Seiteneinstieg in die Coach-Ausbildung 2019/20, die am 07./08. September 2019 startet.

 

An diesem verlängerten Wochenende werden einige grundlegende Prinzipien und prominente Formate des NLP erarbeitet und in Theorie und Praxis vermittelt und erlebt.
Ein Kurzskript unterstützt Sie auch beim besseren Verstehen und Erarbeiten dieser Grundlagen.

 

Wird angerechnet auf die NLP-Ausbildung in 2020, wenn diese gebucht wird.

Vermittelt werden Basisgrundlagen des NLP:

- NLP-Vorannahmen und ihre Anwendung bei Kommunikation, Coaching und Training
- Sinnesspezifische Wahrnehmung und mentale Verarbeitung
- Trainieren der eigenen Wahrnehmungsfähigkeit und Beobachtungsgabe als Voraussetzung zur achtsamen Interaktion mit anderen
- Wechseln von Wahrnehmungspositionen - aus den "Augen des anderen sehen", mit den "Ohren des anderen hören", in den "Schuhen des anderen gehen"
- Arbeit mit Zielen in der Interaktion unter Einbindung eines Modells von Robert Dilts
- Einstieg und Einblick in die Sprachmodelle des NLP

Diese Inhalte sind auch Teil einer NLP-Practitioner-Ausbildung.

Wer also den Kurzeinstieg im Oktober mitmachen möchte und dann ab Januar die NLP-Practitioner-Ausbildung bucht, für den werden Kosten auf die Ausbildung angerechnet. Und die Inhalte werden in der NLP-Practitioner-Ausbildung noch einmal vertiefend erlebt und erlernt.

Der Kurzeinstieg umfasst 4 Tage - insgesamt 30 Zeitstunden - jeweils von 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr (Sonntag bis 17:00 Uhr), Investition für die 4 Tage: 450,00 € (inkl. MWSt) für Teilnehmende an der Coach-Ausbildung 380,00 € (ohne Umsatzsteuer).

Sprechen Sie mich gern an - oder kommen zu einem der NLP-Schnupperabende (26.06., 08.07., 26.08., 11.09.2019)

Montag, den 25. November 2019 um 18:30 Uhr

Offener Abend

Aufstellungsabend: die eigene Resilienzkompetenz stärken

An diesem Abend werden wir uns mit Krisenbewältigungsstrategien beschäftigen. Wie komme ich zurück in meine Kraft, wenn ich in einem Aspekt "versagt" habe, mir etwas missglückt ist oder ich eine Krise durchlebe. Wir werden zunächst ein paar Grundüberlegungen anstellen, welche (prototypischen) Aspekte zu einer ausgeprägten Resilienz gehören - und an eigenen Beispielen erarbeiten, wie wir es hinbekommen haben, wieder in unsere Kraft zu kommen.

weiterlesen >>

Mittwoch, den 04.Dezember 2019 um 18:30 Uhr

Offener Abend

Aufstellungen und andere Tools zum Thema: "Hinter die Wünsche schauen"

Vor Weihnachten beschäftigen wir uns gern mit "Wünschen" :-) Bei diesem offenen Abend soll es darum gehen, eine Balance herzustellen von den Aspekten, die uns "wichtig" sind. Manchmal gibt es Situationen im Leben, da scheinen unterschiedliche Werte im Konflikt zu stehen.

An diesem Abend werde ich ein Modell vorstellen, das Werte nach unterschiedlichen Bereichen ordnet. Anschließend bearbeiten wir mit Hilfe Systemischer Strukturaufstellungen damit verbundene Schwierigkeiten.

weiterlesen >>

Wochenendseminar am 07./08. Dezember 2019

Fortbildungen für Coaches

Arbeiten mit dem Sozialen Panorama von und mit Lucas Derks

Am 07./08. Dezember 2019 (Samstag/Sonntag) kommt Lucas Derks – bei dem Wochenendseminar stellt Lucas sein Konzept des „Sozialen Panorama" vor und arbeitet interaktiv mit der Gruppe und stellt an Demos die kreative und innovative Methode des Coachings mit dem Sozialen Panorama vor. Das Modul läuft im Rahmen der Coach-Ausbildung – es gibt aber noch einige Plätze für Interessierte mit NLP-Vorkenntnissen.

Bitte sprechen Sie mich an.

weiterlesen >>