Mittwoch, den 04.Dezember 2019 um 18:30 Uhr

Offener Abend

Aufstellungen und andere Tools zum Thema: "Hinter die Wünsche schauen"

Vor Weihnachten beschäftigen wir uns gern mit "Wünschen" :-) Bei diesem offenen Abend soll es darum gehen, eine Balance herzustellen von den Aspekten, die uns "wichtig" sind. Manchmal gibt es Situationen im Leben, da scheinen unterschiedliche Werte im Konflikt zu stehen.

An diesem Abend werde ich ein Modell vorstellen, das Werte nach unterschiedlichen Bereichen ordnet. Anschließend bearbeiten wir mit Hilfe Systemischer Strukturaufstellungen damit verbundene Schwierigkeiten.

Sie lernen eine Kurzversion des Graves-Modell (der „Spiral Dynamics") kennen und anschließend werden wir mit dem Instrument der Systemischen Strukturaufstellungen zunächst eine prototypische Aufstellung die Wertebereiche aufstellen, um anschließend das Thema eines spezifischen Wunsches (verschiedener Anliegengeber) anzuschauen.

So können wir in recht kurzer Zeit für verschiedene Anliegen überprüfen, an welchen Wertebereichen es für diejenigen besonders wichtig ist, weiter zu arbeiten. Ein Wunsch (Lebenskontext) wird aufgestellt und die Balance verschiedener Wertekomplexe überprüft.

Die Teilnahme am offenen Abend bedarf der Anmeldung (per E-Mail), bitte mit folgenden Angaben:
Die offenen Abende starten jeweils um 18:30 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) und gehen bis ca. 22:00 oder 22:30 UhrUhr.

Bitte schriftlich anmelden an sabineklenke@silcc.de mit Angabe der Daten und der Rechnungsadresse!!

Sie bekommen eine kurze Bestätigung bei E-Mail. Kostenbeitrag 35,-- Euro (inkl. MWSt) *] (beinhaltet Honorar, Mehrwertsteuer, Raumnutzung/Raumreinigung, Kaltgetränke und Kaffee/Tee, Kekse (keinen Imbiss).

Das Geld kann bar mitgebracht werden oder vorab überwiesen werden - eine Rechnung/Quittung erhalten Sie am Abend.

*] Bei Buchung von 5 Abenden beträgt der Kostenbeitrag insgesamt 150,-- Euro (vorab Zahlung)
Anmeldungen - per E-Mail - erforderlich.

 

Montag, den 25. November 2019 um 18:30 Uhr

Offener Abend

Aufstellungsabend: die eigene Resilienzkompetenz stärken

An diesem Abend werden wir uns mit Krisenbewältigungsstrategien beschäftigen. Wie komme ich zurück in meine Kraft, wenn ich in einem Aspekt "versagt" habe, mir etwas missglückt ist oder ich eine Krise durchlebe. Wir werden zunächst ein paar Grundüberlegungen anstellen, welche (prototypischen) Aspekte zu einer ausgeprägten Resilienz gehören - und an eigenen Beispielen erarbeiten, wie wir es hinbekommen haben, wieder in unsere Kraft zu kommen.

weiterlesen >>

Mittwoch, den 04.Dezember 2019 um 18:30 Uhr

Offener Abend

Aufstellungen und andere Tools zum Thema: "Hinter die Wünsche schauen"

Vor Weihnachten beschäftigen wir uns gern mit "Wünschen" :-) Bei diesem offenen Abend soll es darum gehen, eine Balance herzustellen von den Aspekten, die uns "wichtig" sind. Manchmal gibt es Situationen im Leben, da scheinen unterschiedliche Werte im Konflikt zu stehen.

An diesem Abend werde ich ein Modell vorstellen, das Werte nach unterschiedlichen Bereichen ordnet. Anschließend bearbeiten wir mit Hilfe Systemischer Strukturaufstellungen damit verbundene Schwierigkeiten.

weiterlesen >>

Wochenendseminar am 07./08. Dezember 2019

Fortbildungen für Coaches

Arbeiten mit dem Sozialen Panorama von und mit Lucas Derks

Am 07./08. Dezember 2019 (Samstag/Sonntag) kommt Lucas Derks – bei dem Wochenendseminar stellt Lucas sein Konzept des „Sozialen Panorama" vor und arbeitet interaktiv mit der Gruppe und stellt an Demos die kreative und innovative Methode des Coachings mit dem Sozialen Panorama vor. Das Modul läuft im Rahmen der Coach-Ausbildung – es gibt aber noch einige Plätze für Interessierte mit NLP-Vorkenntnissen.

Bitte sprechen Sie mich an.

weiterlesen >>