Offener Abend am 24. April 2019 um 18:30 Uhr

"Die Sprache meines Körpers"

Diesmal geht es um
"Die Sprache meines Körpers" –

Wir behandeln das Thema an diesem Abend auf etwas andere Weise (es geht nicht um Interpretationen von Mimik oder Gestik), sondern wir widmen uns der „Kommunikation" unseres Körpers mit uns selbst.

Schwerpunkt an diesem Abend ist der achtsame Umgang mit unserem Körper.
Sorgen und "Beschwerden" unseres Körper nehmen wir manchmal erst sehr spät zur Kenntnis. Und wir folgen manchmal mit der Art, wie wir mit unserem Körper umgehen, Familienmustern, ohne dass das uns bewusst ist.

An diesem Abend werden wir mit Methoden des NLP eine Kommunikation mit Symptomen aufnehmen und mit Hilfe einer Aufstellung schauen, welchen Loyalitäten bestimmte Symptome folgen. Beliebte Themen dabei: "was will mit mein Tinnitus ins Ohr flüstern", "in welchem Aspekt meines Daseins hätte ich gern mehr Gewicht - als auf der Waage?"
(Körperbeschwerden sollten natürlich mit dem Arzt besprochen und von dem behandelt werden!)

Die offenen Abende starten jeweils um 18:30 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) und gehen bis ca. 22:00 Uhr.
Bitte schriftlich anmelden an office@silcc.de mit Angabe der Daten und der Rechnungsadresse!!

Sie bekommen eine kurze Bestätigung bei E-Mail.
Kostenbeitrag 35,-- Euro (inkl. MWSt) *] (beinhaltet Honorar, Mehrwertsteuer, Raumnutzung/Raumreinigung, Kaltgetränke und Kaffee/Tee, Kekse (keinen Imbiss). Das Geld kann bar mitgebracht werden oder vorab überwiesen werden - eine Rechnung/Quittung erhalten Sie am Abend.

*] Bei Buchung von 5 Abenden beträgt der Kostenbeitrag insgesamt 150,-- Euro (vorab Zahlung)
Anmeldungen - per E-Mail - erforderlich.

Bitte meldet Euch per E-Mail an und gebt dabei folgende Informationen an, damit ich die entsprechenden Rechnungen/Quittungen vorbereiten kann:

Vorname, Name; Straße, Postleitzahl, Ort; E-Mail-Adresse; Telefonnummer. Die Daten werden nur dazu genutzt, um Ihnen eine Rechnung ausstellen zu können und Sie ggf. informieren zu können, falls sich etwas am Termin ändern sollte.

Montag, den 01. Juli 2019 um 18:30 Uhr

Offener Abend; Zwischenbilanz zur Jahresmitte

Jahresmitte - ein guter Zeitpunkt zur Besinnung und Reflektion. Mit einem simplen Ordnungsmodell gliedern wir den Raum in Bereiche - und dann werden offene und ungelöste Fragen in den Raum gestellt.

Auch in diesem Jahr wollen wir neben der Reflexion über ungelöste Fragen (anhand eines Ordnungsmodells) auch einen „Ritualaspekt“ einbeziehen:

weiterlesen >>

Mittwoch, den 28. August 2019 um 18:30 Uhr

Wie uns unsere Haustiere dienen

An diesem Abend widmen wir uns der systemischen Interaktionsbeziehung von Mensch und Haustier.
Inwieweit übernehmen unsere Haustiere systemische Lasten ihrer Besitzer, was würden sie uns raten - wenn sie sprechen könnten, in welcher Weise spiegeln uns ihr Verhalten - aber auch ihre Schwierigkeiten und Krankheiten - eigene ungelöste Themen - und wie können wir durch Klärung unserer eigenen Themen auch unseren Haustieren ein tiergerechtes Leben gönnen.

Und wir können bei dieser Arbeit auch bei Entscheidungen behilflich sein, indem wir – in der Repräsentation – Alternativen auf ihre systemische Wirkung hin überprüfen.

weiterlesen >>